Stadtvilla Brandenburg

Ein Baublog für alle interessierten Freunde und Bauherren

Der erste Spatenstich

Am letzten Wochenende war es so weit: wir haben das erste Loch gebuddelt!

Die Garage möchten wir gerne in Eigenleistung bauen. Da das Wetter schön war, haben wir Spaten und Schaufel eingeladen und uns auf den Weg zum Grundstück gemacht. Nach einigen Probestichen hat sich aber schnell herausgestellt, dass das Ausheben der Fundamente von Hand in eine elende Asterei ausarten wird. Der Boden ist enorm fest, was ja auch schon im Baugrundgutachten zu erkennen war.

Insgesamt haben wir um die 9m² geschafft und am Sonntag Vormittag letztlich entnervt aufgegeben. Zur Belohnung sind wir dennoch Eis essen gegangen 😉

Die weiteren Erdarbeiten lassen wir von einer Firma erledigen oder mieten uns einen Bagger. Wollte ich ja eh schon immer mal testen…

Übrigens: noch in dieser Woche soll der Baustrom gelegt werden. Außerdem haben wir die Zusage, dass es diese bzw. spätestens kommende Woche mit den Erdarbeiten losgehen wird. Unser kleines Loch wird also bald Gesellschaft bekommen…

Kommentare sind deaktiviert.