Stadtvilla Brandenburg

Ein Baublog für alle interessierten Freunde und Bauherren

„Ich bin der Udo…“

Udo ist der Vater vom Chef der Rohbaufirma. Er hat sich mir gleich vorgestellt und mir das Du angeboten. Danach ging es in einem kurzen Rundgang über die Baustelle. Erstaunlich, wie schnell die Wände wachsen, wenn Profis am Werk sind!

Als ich am Vormittag dort war, stand die Kimmschicht und einige Ecken wurden hochgemauert. Bereits am Abend waren sämtliche Außenwände des Erdgeschosses fertig!

Und trotz der enormen Geschwindigkeit ist alles in einer guten Qualität gebaut. Die Toleranzen passen, nichts wackelt oder steht schief.

Was mir aufgefallen ist, ist die gute Vorbereitung. Sämtliches benötigte Material ist rechtzeitig an Ort und Stelle. Die Bewehrung für die Unterzüge wurde vorgefertigt angeliefert. Die Schalbretter für die Bodenplatte dienen als Arbeitsgerüst und später noch als Schalung für die Betonpfeiler. Das alles ist wirklich perfekt organisiert und bis zu Ende gedacht.

Kommentare sind deaktiviert.