Stadtvilla Brandenburg

Ein Baublog für alle interessierten Freunde und Bauherren

VarioSelf GmbH

Hier fing im Grunde alles an! Ich kam auf dem Rückweg von Falkensee nach Berlin bei einem Musterhaus von VarioSelf vorbei. VarioSelf ist ein Lizenz-System, in diesem Fall tritt die Berliner Firma Reko-Bau GmbH als Lizenznehmer auf.
Ich stolperte kurzentschlossen rein und nahm Prospektmaterial mit. Ein Termin in den darauffolgenden Tagen war problemlos zu bekommen.

Der erste Eindruck des Musterhauses: imposant! Die Verarbeitung entspricht durchweg einem sehr hohen Standard. Die eingesetzten Materialien sind hochwertig. Die Ausstattung ist perfekt – genau so, wie wir es haben möchten. (Wie sich später natürlich herausstellte, muss für viele dieser Dinge ein Aufpreis bezahlt werden. Das gesehene ging über den hauseigenen Standard weit hinaus.)

Die Beratung war individuell und persönlich. Man hatte den Eindruck, einen kompetenten Ansprechpartner gegenüber zu haben.
Das Gespräch wurde durch sehr viele „Anschauungsobjekte“ zum Ausprobieren, Anfassen, Testen, Fühlen unterstützt. Wo einmal ein Testobjekt fehlte, zog man gleich den passenden Katalog hervor und zeigte mehrere Varianten. Das alles machte wirklich einen professionellen und grundsoliden Eindruck!

In freudiger Erwartung trennten wir uns mit der Absprache, ein individuelles Angebot zu unseren Grundrissvorschlägen zu bekommen.

Warum bauen wir nicht mit VarioSelf?

Wir haben nie ein Angebot bekommen! Hat man uns vergessen? Ging es in der Post unter? Ist die Email verloren gegangen? Man wird es nie erfahren…
Ich hatte auch nie nachgefragt. Denn zwischenzeitlich hatten wir einen Anbieter gefunden, der uns noch etwas besser zusagte. Dennoch scheint mir VarioSelf eine vernünftige Hausbaufirma zu sein.